Reifung in ausgesuchten Fässern

Unser STICKUM PLUS reift mindestens ein Jahr in neuen Fässern aus französischer Limousin-Eiche (Barrique). Die nächste Belegung der Fässer sollte dann mindestens zwei Jahre betragen, dann vier, um die erwünschte Wirkung des Holzes garantieren zu können – die weichen Tannine, die sanfte Oxydation, die feinen aromatischen Details ...

Außer dem "klassischen" STICKUM PLUS wird es in absehbarer Zukunft einige Spezialabfüllungen in begrenzten Mengen geben:

  • STICKUM PLUS Sauternes-Fass
  • STICKUM PLUS Bordeaux-Fass
  • STICKUM PLUS Portwein-Fass